Unsere Fördermittel

Eine Investition in die eigene Bildung zahlt sich in der Zukunft aus. Für die Qualifikation an der Merkur Akademie gibt es zahlreiche Fördermöglichkeiten und Steuervorteile.
Unsere Auskünfte sind ohne Gewähr. Genaue Informationen über Fördermöglichkeiten erhalten Sie bei den folgenden Stellen:

  • beim Amt für Ausbildungsförderung Ihrer Stadt
  • bei Ihrem zuständigen Landratsamt (SchülerBAföG/MeisterBAföG)
  • bei der deutschen Ausgleichsbank (Antragstellung vor Beginn der Weiterbildung notwendig!)
  • beim Berufsförderungswerk Ihres jeweiligen Kreiswehrersatzamtes
  • bei Ihrer zuständigen Agentur für Arbeit (nur in Einzelfällen)
  • bei der Merkur Akademie

Stipendien

Die Merkur Akademie International bietet zwei verschiedene Stipendien an. 

  1. Schulstipendium der Merkur Akademie:Bewerberinnen oder Bewerber sollen in der Regel nicht bereits Schülerin oder Schüler der Merkur Akademie oder der Comenius Ganztagsrealschule sein. Entscheidend für die Vergabe des Stipendiums sind vor allem gute schulische Leistungen. Zum Antragsformular >>
  2. Stipendien der Elisabeth und Ernst Hunkel Stiftung:Die Bewerberinnen oder Bewerber sollen bereits Schülerin oder Schüler der Merkur Akademie oder der Comenius Ganztagsrealschule sein. Hier fließen das Sozialverhalten, die Bedürftigkeit und besonderes Engagement in die Entscheidung über ein Stipendium ein. Zum Antragsformular >>

Bewerbungsinformationen für die Vergabe von Schulstipendien

Stipendien werden vergeben für das berufliche Merkur Gymnasium (Profile Wirtschaft, Soziales oder Gesundheit) bei Eintritt in die Klasse 8, 9 oder 11 sowie für die Comenius Ganztagsrealschule bei Eintritt in die Klassen 5, 6, 7 oder 8.

Die Bewerber oder Bewerberinnen sollen derzeit die 4. Klasse einer Grundschule oder die Unter- oder Mittelstufe einer weiterführenden Schule besuchen. Sie sollen in der Regel nicht bereits Schüler oder Schülerin der Merkur Akademie International oder der Comenius Ganztagsrealschule sein.

Bewerberinnen oder Bewerber sollen ein mindestens durchschnittliches Zeugnis mitbringen, bereit sein, Verantwortung zu übernehmen und sich für Toleranz und Respekt im Umgang mit anderen aktiv einsetzen.

Für die Bewerbung um ein Stipendium muss zunächst ein Aufnahmeantrag für den gewünschten Schulzweig gestellt und ein Aufnahmegespräch geführt werden. Der Aufnahmeantrag kann mit dem Vorbehalt gestellt werden, dass ein Stipendium gewährt wird.

Die Bewerbung muss enthalten:

  • ein selbstständig verfasstes handschriftliches Bewerbungsschreiben
  • den ausgefüllten Bewerbungsbogen
  • einen Lebenslauf
  • eine Begründung für die Bewerbung mit Angaben besonderer Interessengebiete
  • die Zwischen- und Jahreszeugnisse der beiden letzten Schuljahre sowie ein aktuelles Foto

Die Stipendien sind Teilstipendien in Höhe von 200 € pro Monat und werden einkommensunabhängig vergeben. In der Regel decken die Stipendien einen großen Teil des monatlichen Schulgeldes ab. Das Stipendium wird auf das monatliche Schulgeld angerechnet.

Die Stipendien werden zunächst für 1 bis 3 Jahre gewährt. Sie können für die Comenius Realschule bis zum mittleren Bildungsabschluss und bis zum Abitur verlängert werden. Für das berufliche Gymnasium können die Stipendien bis zum Abschluss gewährt werden.

Mit der Einreichung des Stipendienantrags erklären Sie sich damit einverstanden, dass der Stipendienausschuss regelmäßig über die schulische Entwicklung des Bewerbers / der Bewerberin informiert wird (z.B. durch Zeugnisse). 

Auf die Gewährung eines Stipendiums besteht kein Rechtsanspruch.

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen müssen bis zum 31. März jeden Jahres über die Schula

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen müssen bis zum 31. März jeden Jahres auf dem Postweg eingegangen sein bei:

Merkur Akademie International
Stipendienausschuss
z. Hd. Ernst Hunkel
Postfach 110906
76059 Karlsruhe

Antragsformular

leitung zu Händen der Stiftung eingegangen sein bei:

Merkur Akademie International (auch für Comenius Ganztagsrealschule)
Dr. Marc Schnichels
Erzbergerstraße 147
76149 Karlsruhe

oder

Merkur Akademie International
Herr Axel Schneider
Walter-Krause-Straße 7-9
68163 Mannheim

Von der Schulleitung werden die Unterlagen an die Stiftung weitergereicht.

Bewerbungsinformationen für die Vergabe von Stipendien der Elisabeth und Ernst Hunkel Stiftung

Stipendien werden vergeben für die drei- und sechsjährigen beruflichen Gymnasien (Wirtschaft, Soziales oder Gesundheit), die kaufmännischen Berufskollegs I und II und das Berufskolleg Fremdsprachen, das Europasekretariat (International Management Assistant), die Wirtschaftsoberschule sowie für die Comenius Ganztagsrealschule die Klassen 6 – 10.  

Die Bewerber oder Bewerberinnen sollen bereits Schüler oder Schülerin der Merkur Akademie International oder der Comenius Ganztagsrealschule sein.

Bewerberinnen oder Bewerber sollen ein gutes Zeugnis haben, bereit sein, Verantwortung zu übernehmen und sich für Toleranz und Respekt im Umgang mit anderen aktiv einsetzen.

Die Bewerbung muss enthalten:

  • den ausgefüllten Bewerbungsbogen 
  • ein selbstständig verfasstes Bewerbungsschreiben an die Stiftung
  • eine Begründung für die Bewerbung mit Angaben besonderer Interessengebiete und ggf. der Bedürftigkeit
  • eine Beurteilung des Klassenlehrers/der Klassenlehrerin und eine Stellungnahme der Schulleitung
  • einen Lebenslauf
  • die Zwischen- und Jahreszeugnisse der beiden letzten Schuljahre

Die Stipendien sind Teilstipendien in Höhe von 200 € pro Monat. In der Regel decken die Stipendien einen großen Teil des monatlichen Schulgeldes ab. Das Stipendium wird auf das monatliche Schulgeld angerechnet.

Die Stipendien werden jeweils für ein bis zwei Jahre gewährt. Sie können verlängert werden. 

Kriterien für die Vergabe sind:

  • die schulischen Leistungen
  • das Sozialverhalten
  • ggf. die Bedürftigkeit oder Besonderheiten
  • außerunterrichtliches und schulisches Engagement
  • die Beurteilung durch den/die Klassenlehrer/in und die Schulleitung

Mit der Einreichung des Stipendienantrags erklären Sie sich damit einverstanden, dass der Stipendienausschuss regelmäßig über die schulische Entwicklung des Bewerbers / der Bewerberin informiert wird (z.B. durch Zeugnisse). 

Auf die Gewährung eines Stipendiums besteht kein Rechtsanspruch.

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen müssen bis zum 31. März jeden Jahres über die Schulleitung zu Händen der Stiftung eingegangen sein bei:

 

Merkur Akademie International (auch für Comenius Ganztagsrealschule)
Dr. Marc Schnichels
Erzbergerstraße 147
76149 Karlsruhe

 

oder

 

Merkur Akademie International
Herr Axel Schneider
Walter-Krause-Straße 7-9
68163 Mannheim

 

Von der Schulleitung werden die Unterlagen an die Stiftung weitergereicht.

Nach oben scrollen